Rechtsschutzversicherungen

Rechtsstreitigkeiten stellen ein unkalkulierbares Risiko für jeden Betrieb dar. Manchmal muß man die Gerichts- und Anwaltskosten auch dann selbst zahlen, wenn man gewinnt, z. Bsp. bei Arbeitrechtsprozessen in der 1. Instanz.

Die Rechtsschutzversicherung macht die Kosten rechtlicher Auseinandersetzungen wieder kalkulierbar. Sie übernimmt die Anwalts- und Prozesskosten unabhängig vom Ergebnis. Ihr maximaler Verlust ist die Versicherungsprämie. 

Und wie bei allen anderen Versicherungen gibt es viele Anbieter, aber nur wenige Gute. Wir helfen Ihnen den Passenden zu finden.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...