Geschlossene Beteiligungen

99% aller Unternehmen weltweit sind nicht börsennotiert. Für Infrastrukturprojekte, Waldplantagen und viel andere Investitionsgüter gibt es keinen Börsenplatz. Trotzdem können Sie als Privatanleger sich daran beteiligen. Und es gibt sehr gute Gründe dafür, warum Sie es auch tun sollten. Sie sorgen langfristig für überdurchschnittliche Rendite und gehören als Beimischung zu einer soliden und ausgewogenen Kapitalanlage dazu. 

Wir beschäftigen uns mit diesem Thema seit vielen Jahren und können Ihnen mit unserem fundiertem Fachwissen objektiv helfen die richtige Wahl zu treffen.

 

Grundsätzliches

Die gesetzlichen Kassen sind leer, das Thema Eigenvorsorge ist sehr wichtiger. Risikoschutz und Sparen ist ein Muß für jeden, der von seiner Zukunft mehr als Altersarmut und die staatliche Grundsicherung erwartet.

In Umfragen zum Thema Sparen nach den unatraktivsten Geldanlagen gefragt, antworten die meisten Deutschen: Sparbuch, Bausparvertrag und Kapitallebensversicherung.

Danach gefragt, welche Sparverträge sie haben, antworten die Gleichen: Sparbuch, Bausparvertrag und Kapitallebensversicherung.

Im internationalem Vergleich haben die Deutschen überdurchschnittlich hohe Altersvorsorgelücken. Sie sparen zu wenig für die Altersvorsorge und sie investieren zu vorsichtig.

Bei einem Zinssatz von 0,5% benötigt das Kapital ca. 139 Jahre um sich zu verdoppeln. Bei 6% sind es ca. 12 Jahre.

Da die wenigsten so viel Zeit haben ist Rendite kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit.

Es ist an der Zeit etwas zu verändern. Fragen Sie uns. Wir sind Experten.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...