Beruf- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Niemand wünscht sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung, auch Sie nicht. Wonach Sie suchen ist eine Lösung für das folgende Problem:

"wovon leben, wenn die Arbeitskraft durch Unfall oder Krankheit verloren geht?"

Egal, ob Sie in der gesetzlichen Rentenversicherung oder einem berufständischem Versorgungswerk versichert sind, Beamter, Handwerker oder Selbstständiger sind - Sie haben dieses Problem!

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist kein "Allheilmittel". Sie löst das Problem nicht alleine, sondern immer nur in Kombination mit anderen Absicherungen.

Man muß die Stärken und Schwächen des Produkts kennen und da fast alle Anbieter mit der Nr. 1 in irgendeinem Test mit "Fünf-Sterne-Top-Schutz" werben, ist die individuelle Beratung besonders wichtig um die "Spreu vom Weizen" zu trennen. "Top" sind viele für "Manni Muster und Danni Durchschnitt", aber nur die wenigsten für Sie.

Die zunehmend strengeren Annahmerichtlinien der Versicherer im Bezug auf Gesundheitszustand und Beruf machen es notwendig, dieses Risiko so früh wie möglich abzusichern. 

Wir empfehlen bereits Kinder vor Beginn einer Ausbildung zu versichern ( bereits ab dem 10. Lebensjahr möglich). 

Es gibt auch gute Alternativen, um das oben beschriebene Problem zu lösen. Wichtig ist nur, dass Sie es anpacken.

Wir helfen Ihnen die passende Lösung zu finden.

 

 

 

I


 
Schließen
loading

Video wird geladen...